Pater Zacharias
Über Pater Zacharias
Pfarreiarbeit
in der Diözese Hamburg
Exerzitien
Termine für Exerzitien
Exerzitienwünsche
Exerzitien organisieren
Berichte
Berichte von Exerzitien
Zeugnisse
Erfahrungen nach Exerzitien
Zeugnis senden
Eigene Erfahrungen
Grundgebete
Grundgebete der kath. Kirche
Gebete
Gebete mit Pater Zacharias
Wort & Predigten
Worte von Pater Zacharias
Hl. Alphonsa
Informationen zur Heiligen
Bildergalerie
Bilder von Pater Zacharias
Tonaufnahmen
Aufnahmen von Vorträgen
Videos
Videos von Vorträgen
Archiv & Links
Informationen & Links
Kontakt
Kontakt aufnehmen
Impressum
Rechtliche Informationen

Zeugniss
Zurück zur Übersicht
Wunderbare Gebetserhörungen
Lieber Pater Zacharias,

… Seit drei Jahren haben wir eine Anbetungskapelle im Kloster, die sehr gut besucht wird. Seit September gibt es die Möglichkeit, zumindest einmal im Monat auch in der Nacht das Allerheiligste anzubeten. Wir beten für unsere Hl. Kirche und alle verfolgten Christen und um den Frieden in der Welt. Das sind die Hauptanliegen. Wir beten aber auch, dass uns der Herr die tägliche Nachtanbetung schenkt!

Einmal im Monat feiern wir die Sonntagsliturgie mit anschließender Lobpreisandacht, gestaltet von unserem Gebetskreis.

Ein wesentlicher Aspekt in unserer Mission der Verkündigung ist der Heilungs- und Befreiungsdienst.

Wesentlich geht es um die Vergebung. In Zeugnissen und durch das Gebet um Innere Heilung versuchen wir, gemeinsam mit unserem Bruder … die Menschen für die Gnade der Vergebung sensibel zu machen. Gemäß Deiner Verkündigung an uns, die wir nunmehr dankbar weitergeben dürfen, wollen wir mithelfen, dass das Reich Gottes in allen Herzen einen Platz findet.

Da die Menschen im Heilungsdienst oft berührt werden und Antworten auf ihre Probleme suchen, haben wir gemeinsam mit Bruder … einen Gebetsdienst geschaffen, sodass die Menschen zur Aussprache, oder sehr oft auch zum gemeinsamen Gebet kommen können.

Bruder … ist uns ein großes Vorbild, da er natürlich auch mit seiner priesterlichen Vollmacht uns unterstützt und beisteht.

Wunderbare Gebetserhörungen geben Zeugnis von der unglaublichen Liebe Gottes zu seinen Kindern.

In relativ aussichtsloser Situation haben wir für jemand nach dem Brand in ihrem Haus gebetet und ihre Sorgen und unser ganzes Vertrauen auf Jesus geworfen. Alles schien sich gegen sie gewendet zu haben. Deine Worte: „Lass die Ärzte (od. Rechtsanwälte…) reden was sie wollen“ haben wir uns gemeinsam zu Herzen genommen und der Herr hat unser Vertrauen belohnt. Sie wird von der Versicherung den Schaden ersetzt bekommen. Und so könnte ich Dir viele Beispiele sagen.

Wir haben gemeinsam mit vielen anderen für ein ungeborenes Kind gebetet, das keine Nieren, kein Gehirn und fast kein Fruchtwasser hatte. Die Ärzte rieten zur Abtreibung. Das Kind kam ganz gesund zur Welt, was den behandelnden Arzt in Staunen versetzte. Und so ging es weiter….

Wir grüßen Dich alle und sind dankbar und froh, dass Du uns für diesen Dienst so gut vorbereitet hast.

Der Herr möge Dir das alles tausendfach vergelten!!

In treuer Verbundenheit

J.