Pater Zacharias
Über Pater Zacharias
Pfarreiarbeit
in der Diözese Hamburg
Exerzitien
Termine für Exerzitien
Exerzitienwünsche
Exerzitien organisieren
Berichte
Berichte von Exerzitien
Zeugnisse
Erfahrungen nach Exerzitien
Zeugnis senden
Eigene Erfahrungen
Grundgebete
Grundgebete der kath. Kirche
Gebete
Gebete mit Pater Zacharias
Wort & Predigten
Worte von Pater Zacharias
Hl. Alphonsa
Informationen zur Heiligen
Bildergalerie
Bilder von Pater Zacharias
Tonaufnahmen
Aufnahmen von Vorträgen
Videos
Videos von Vorträgen
Archiv & Links
Informationen & Links
Kontakt
Kontakt aufnehmen
Impressum
Rechtliche Informationen

Zeugnisse
Zeugnisse nach Exerzitien mit Pater Zacharias
Einkehrtag mit Pater Zacharias am 18.07.2009 in Stuttgart-Hofen
Rückenschmerzen, Bettlägrigkeit und Entschlusslosigkeit vor den Exerzitien, Gebet mit nachfolgendem Entschluss. Glück dabei zu sein, Rückenschmerzen verschwanden wie weggeblasen. Neu aufgetretene Kopfschmerzen. Nach der Ausgießung des Hl. Geistes „wie neugeboren“ und ohne Kopfschmerzen, Glück über die Heilung Jesu und die Durchdringung mit Hl. Geist.
[Zeugnis lesen]
Meine Heilung am 25. März 2009 (Multipler Sklerose)
Diagnose der Multiple Sklerose, Rollstuhlgebrauch seit Monaten, vollständige Lähmung des Armes, Erschöpfung, Traurigkeit, Schwierigkeiten in Haushaltsführung, drohender Verlust der Arbeitsstelle, Gefühle der Sinnlosigkeit, Lustlosigkeit zu den Exerzitien zu kommen – gingen voraus. Beim Kommen schon stellt sich ein: Empfinden der Freude, der Wärme, Singen und Beichte als großes Geschenk. Freude über P. Zacharias Kommen. Nach Handauflegung große innere Ruhe, Kribbeln besonders in Armen und Beinen, Wahrnehmung neuer Kraft in den Gliedmassen, riesengroße Freude über die neue Beweglichkeit. Zeugnis vor dem Therapeuten. Rückgabe des Rollstuhles, nach 5 Monaten Gehen mit Krücke und Schiene, fortschreitende Verbesserung der MS durch Einkapselung der Entzündungsherde, erneute Arbeitsaufnahme, großes Glücksgefühl, voller Lob, Preis und Dank.
[Zeugnis lesen]
Zeugnis von Gertrud P. 52538 Gangelt
Einkehrtag am 14.04.09 in Moresnet / Belgien

Freude über das erneute Kommen von Pater Zacharias. Glück nach der Beichte, Glück-und Friedenszustand und beglückende Helligkeit beim Ruhen im Heiligen Geist.
[Zeugnis lesen]
Halleluja ich bin Geheilt!
Meine ERSTE ERFAHRUNG MIT JESUS

Heilung der Emotion, Gnade des Glaubens. Reue und Sündenbewusstsein. Heilung von Rücken-und Beinschmerzen, Befreiung von schlechter 23-jähriger Gewohnheit, Abkehr von üblen Gefühlen und bösen Planungen, Heilung von Allergien, Befreiung von Schüchternheit und Selbstmordgedanken, Liebe und Freude im Umgang mit anderen.
[Zeugnis lesen]
Heilung meiner rechten Hand
Befreiung von Schmerzen, Heilung von über 20 jähriger Arthrose an Fingern und Händen, neue Arbeitsfähigkeit.
[Zeugnis lesen]
Zeugnis von Frau R.L. Haaren nach dem Einkehrtag vom 18.04.2009 in 52525 Braunsrath
efreiung von Traurigkeit, Jubel nach Gehörverbesserung nach 20 jähriger beidseitiger Otosklerose.
[Zeugnis lesen]
Zeugnis von Frau Hella Elisabeth A.
Heroldsbach, 8. Mai 2009

Gehfähigkeit nach 5 jährigen Gebrauchs von Krücken.
[Zeugnis lesen]
Zeugnis von Frau Wilhelmine W. 52538 Gangelt, Alter 77 Jahre nach dem Einkehrtag in 52525 Heinsberg
Spontane Befreiung von jahrelangen Schmerzen, die einer als unheilbar diagnostizierten Arthrose galten, wiedergewonnene, problemlose Beweglichkeit.
[Zeugnis lesen]
Zeugnis von Frau Gerdi P., nach dem Einkehrtag in St. Vith, Belgien, Frühjahr 2009
Spürbare körperliche Erleichterung bei schwerer MS Krankheit, Mut den „Saum des Gewandes“ zu berühren nach einer Zeit der Krämpfe und Todesangst, „Schweben über den Wolken mit dem Namen Jesus“, Ermutigung zum Zeugnis für Jesus, Erneuerung des Glaubens.
[Zeugnis lesen]
Zeugnis von Sabine Pamminger aus OÖ
Befreiung von 9 jähriger Unfruchtbarkeit, Geburt einer gesunden Tochter, Mut zum Zeugnis für Jesus.
[Zeugnis lesen]
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8